Die Senner Pferde sind wieder in der Moosheide

Am 20. Mai wurden wie in jedem Frühjahr wieder einige Senner Pferde der Biologischen Station auf ihre Sommerweide im Naturschutzgebiet "Moosheide" entlassen. In diesem Jahr dürfen die Stuten Ismene und Penelope sowie die Wallache Elliot, Fidelio und Hamlet die Sommermonate in der Nähe der Emsquelle genießen. Im Beisein der Schirmherrin des Projektes, Dr. Traute Prinzessin zur Lippe, konnten sich zahlreiche Gäste und Besucher davon überzeugen, dass sich die Tiere der Biologischen Station auf der Wildbahn in der "Moosheide" sehr wohl fühlen.

Dr. Traute Prinzessin zur Lippe und Aloys Sielhorst mit den Senner Pferden (Foto: Ina Lülfsmann).
Naturerlebnis am Sintfeld-Höhenweg