Biologische Station Kreis Paderborn - Senne

Biologische Station in Ostenland / © J. Bergener
Biologische Station in Ostenland / © J. Bergener

Anschrift:

Birkenallee 2
33129 Delbrück-Ostenland
Tel.: 05250 / 70841-0
Fax: 05250 / 70841-29

Mail: infobs-paderborn-sennede

Ziele und Aufgaben des Vereins

Die Biologische Station Kreis Paderborn - Senne ist ein eingetragener und vom Finanzamt Paderborn als gemiennützig anerkannter Verein. Vereinsziel ist es, den Naturschutz und die Landschaftspflege schwerpunktmäßig im Gebiet des Kreises Paderborn und des Landschaftsraumes Senne, der sich auch auf Teile der Kreise Gütersloh und Lippe sowie der Stadt Bielefeld erstreckt, zu fördern.

Außerdem ist die Biologische Station in der Bildung, der Jugendarbeit und der Behindertenhilfe tätig. Wir setzen uns für den Erhalt des natürlichen Erbes für kommende Generationen ein. Wir treten für den Schutz bedrohter Tier- und Pflanzenarten ein und fördern die Entwicklung artenreicher, sowohl natürlicher wie kultivierter Lebensräume für Pflanzen und Tiere.

Dieses Vereinsziel möchten wir verwirklichen durch

  • Information der Öffentlichkeit über alle Themen des Naturschutzes
  • Gewinnung Ehrenamtlicher für die Mitarbeit bei der Betreuung von Naturschutzgebieten und andere Arbeiten des wissenschaftlichen und praktischen Naturschutzes
  • Erhebung und Fortschreibung wissenschaftlicher Grundlagen über Fauna und Flora
  • Maßnahmen der Landschaftspflege, des Natur- und Artenschutzes
  • Zusammenarbeit mit den Landnutzergruppen aus Land- und Forstwirtschaft, Jagd- und Fischerei sowie dem Tourismus
  • Bildung mit dem Schwerpunkt Umweltbildung
  • Jugendarbeit vor allem mit Bezug zum Naturschutz
  • Beratung und Anregung von Politik und Verwaltung zur Schaffung bestmöglicher Rahmenbedingungen für den Erhalt natürlicher Lebensgrundlagen
  • Förderung von Menschen mit Behinderung und Betreuung dieser Menschen im Rahmen ihrer Arbeitstätigkeit, insbesondere im Rahmen von Integrationsprojekten.

Praktika, BFD, FÖJ

Die Biologische Station ist Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) und für das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ). Außerdem bieten wir Möglichkeiten für Studien-, Schul- und Berufspraktika. Weitere Infos gibt es in unserer Geschäftsstelle.

Einen Einblick in die Aufgaben und Tätigkeiten während eines Praktikums bei der Biologischen Station gibt der Bericht von Anabelle Vogt, die im Herbst und Winter 2014/15 ein Semesterpraktikum der Hochschule Ostwestfalen-Lippe bei uns geleistet hat.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

NameDurchwahlMobilMail
Ahnfeldt, Frank05250/70841-120171/2736734E-Mail an Frank Ahnfeldt senden
Beine, Matthias05250/70841-14E-Mail an Matthias Beine senden
Bergener, Jutta05250/70841-15E-Mail an Jutta Bergener senden
Beringmeier, Andreas0176/90745781E-Mail an Andreas Beringmeier senden
Finke, Christian05250/70841-160176/90721464E-Mail an Christian Finke senden
Friebel, Petra05250/70841-10E-Mail an Petra Friebel senden
Guder, HendrikE-Mail an Hendrik Guder senden
Lakmann, Gerhard05250/70841-170176/39034723E-Mail an Gerhard Lakmann senden
Lange, Gerda05250/70841-10E-Mail an Gerda Lange senden
Rüther, Peter05250/70841-11E-Mail an Peter Rüther senden
Schnell, Karsten05250/70841-18E-Mail an Karsten Schnell senden
Venne, Christian05250/70841-19E-Mail an Christian Venne senden
Heidschnuckenschäferei Senne05257/69330160/6202907E-Mail an die Schäferei senden

Geschäftsführender Vorstand

  • Peter Rüther (Vorsitzender)
  • Karsten Schnell (stellvertretender Vorsitzender)

Aufsichtsrat

Mitglieder des Aufsichtsrates:

  • Ulrich Klinke (Bad Wünnenberg)
  • Bernhard Troja (Delbrück)
  • Wolfgang Scholle (Lichtenau)
  • Christel Schroeder (Verl)