Logo

Der neue Fotokalender zur Senne ist da!

Die AG Naturfotografie der Biologischen Station hat zum zweiten Mal einen Fotokalender zur Senne erstellt. In dem Kalender für das Jahr 2021 wird in jedem Monat eine Senne-typische Tier- oder Pflanzenart vorgestellt. Neben exzellenten Naturfotografien gibt es zu jeder Art auch informative Texte. Typische Pflanzen und Tiere der Senne sind oft klein und auf den ersten Blick unscheinbar. Beschäftigt man sich aber etwas näher mit ihnen, bieten sie viele interessante Details zu ihrer Biologie, zum Aussehen und zu ihrem Lebensumfeld.

Die Fotos stammen von Naturfotografen aus der Region, die sich zu einer „AG Naturfotografie“ in der Biologischen Station zusammengeschlossen haben. Die AG-Mitglieder verbringen einen großen Teil ihrer Freizeit damit, interessante Pflanzen., Tiere und Landschaften der Region zu beobachten und zu fotografieren. Mit dem Kalender möchte die Biologische Station nicht nur auf die Senne als einer der wichtigsten Naturlandschaften in Deutschland aufmerksam machen, sondern die Mitmenschen anregen, sich auch mit den kleinen und manchmal unscheinbaren Arten zu beschäftigen, die man auf Spaziergängen entdecken und beobachten kann.

Die Themen des Kalenders 2021 sind:

  • Frühlings-Spörgel (Titelseite)
  • Wendehals
  • Bauernsenf
  • Moorfrosch
  • Goldammer
  • Frühlings-Mistkäfer
  • Berg-Sandglöckchen
  • Komma-Dickkopffalter
  • Ameisenlöwe
  • Feuersalamander
  • Dünen-Sandlaufkäfer
  • Schwarzspecht
  • Heidschnucken

Den Kalender gibt es in örtlichen Buchhandlungen, in der Biologischen Station und an einzelnen anderen Verkaufsstellen zum Preis von 19,50 Euro / Stück.

Projekte