Pfadfinder schaffen neues Zuhause für Wasseramsel und Gebirgsstelze

Die Biologische Station startete im Jahr 2017 ein Projekt zur Verbesserung der Nistmöglichkeiten der beiden Fließgewässerarten Wasseramsel und Gebirgsstelze im Bielefelder Süden. Die beiden Vogelarten bauen ihre Nester in Halbhöhlen und Nischen an Bächen. Das Anbringen von speziellen Nistkästen an Brücken dient zur Verbesserung des Angebots von Nistmöglichkeiten.

Das Projekt wurde in Kooperation mit der Christlichen Pfadfinderschaft Ravensberg zu Bielefeld umgesetzt. Zunächst fand der Bau der Nistkästen im Pfadfinderhaus statt. Neben dem handwerklichen Geschick konnte spielerisch das Wissen über die Vogelarten gefördert werden. Nachdem verschiedene Brücken im Bielefelder Süden auf die Eignung untersucht wurden, stand die Anbringung der Nistkästen bevor. Dazu machten sich am 27.10.2018 die Pfadfinder, angeleitet von unserer freien Mitarbeiterin Janina Schröder, auf den Weg in den Bielefelder Süden. Die Teilnehmer erkundeten den Lebensraum Fließgewässer und brachten die Nistkästen an den Brücken an.

Ermöglicht wurde das Projekt durch Crowd Funding. Koordiniert wird die Bielefelder-Crowd von den Stadtwerken Bielefeld GmbH. Wir danken allen, die dieses Projekt unterstützt haben.

 

Naturerlebnis am Sintfeld-Höhenweg