Zertifizierung zum/zur Natur- und Landschaftsführer/in für den Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge

Im Jahr 2020 bieten die Biologische Station Kreis Paderborn – Senne und der Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge in Zusammenarbeit mit der Natur- und Umweltschutz-Akademie des Landes Nordrhein-Westfalen eine Qualifizierung zum Natur- und Landschaftsführer für die Naturpark-Region an.

Der Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge ist mit seinen unterschiedlichen Landschaftsräumen attraktiv für viele Besucher. In der Naturpark-Region sind schon einige Natur- und Landschaftsführer /-innen tätig, die naturkundliche Veranstaltungen für Bevölkerung und Gäste anbieten. Im Sommer/Herbst 2020 sollen weitere ehrenamtliche Natur- und Landschaftsführer /-innen während des 70stündigen Lehrgangs qualifiziert werden.

Dieser kostenpflichtige Lehrgang ist eine Zertifikatsausbildung mit bundesweit einheitlichen Standards der staatlich getragenen Bildungsstätten im Natur- und Umweltschutz (BANU). Es werden Inhalte und Methoden zur Gestaltung von Führungen und Naturerlebnisveranstaltungen durch Gruppen- und Projektarbeit, Exkursionen sowie Vorträge vermittelt.
Die Bewerbungsunterlagen zum Download gibt es hier.
Bewerbungsschluss für den Lehrgang ist der 28. Februar 2020.

Naturerlebnis am Sintfeld-Höhenweg