Beobachtungsplattform

11. September 2015

Melder: Holger Funke
Ort: Hauptstraße, 33178 Borchen
Vogelart Anzahl Status
Kormoran 2 östlich fliegend
Rotmilan 1 kreisend

11. September 2015

Melder: Brocks, Ulrich
Ort: NSG Steinhorster Becken
Vogelart Anzahl Status
Eisvogel 2 rastend
Baumfalke 1 jagend
Weißstorch 1 fliegend
Zwergtaucher nahrungssuchend

11. September 2015

Melder: Carl Henning Loske
Ort: Rabbruch, 33154 Salzkotten
Vogelart Anzahl Status
Rohrweihe 1 W nahrungssuchend
Rotmilan 1 kreisend

11. September 2015

Melder: Walter Venne
Ort: Lönsweg, 33415 Verl
Vogelart Anzahl Status
Waldkauz 1 rufend
Schwarzspecht 1 Flugruf

11. September 2015

Melder: Oriwall, Matthias, Angelika Wittich-Oriwall
Ort: Mühlenfeld, 33154 Salzkotten
Vogelart Anzahl Status
Silberreiher 1 nahrungssuchend

11. September 2015

Melder: Schnell, Karsten
Ort: Fürstenberger Str., 33181 Bad Wünnenberg
Vogelart Anzahl Status
Raubwürger 1

11. September 2015

Melder: Schnell, Karsten
Ort: Grüner Weg, 33181 Bad Wünnenberg
Vogelart Anzahl Status
Wiesenweihe 1 weibchenfarben

10. September 2015

Melder: Schleef, Jürgen
Ort: NSG Steinhorster Becken
Vogelart Anzahl Status
Bekassine 2 ruhend
Waldwasserläufer 1 nahrungssuchend
Brautente 1 M schwimmend
Mandarinente 1 M schwimmend
Rostgans 5 ruhend
Heiliger Ibis 1 nahrungssuchend

Der Heilige Ibis war mindestens von 16:30 bis 17:45 an einer Blänke südlich der großen "Gänsewiese" anwesend. Am rechten Bein Aluring. Später von R. Kleinehagenbrock bestätigt, aber abfliegend.

10. September 2015

Melder: Brocks, Ulrich
Ort: NSG Steinhorster Becken
Vogelart Anzahl Status
Zwergtaucher 1 M schwimmend
Krickente 3 W schwimmend
Weißstorch 1

Der Zwergtaucher zeigte seinen zwei Jungvögeln, die noch bettelten, dass sie nach Futter tauchen sollten.

10. September 2015

Melder: Walter Venne
Ort: Lönsweg, 33415 Verl
Vogelart Anzahl Status
Rebhuhn 1 rufend
Hohltaube 1 rufend
Steinkauz 1 rufend

10. September 2015

Melder: Carl Henning Loske
Ort: Alter Schützenweg, 33154 Salzkotten
Vogelart Anzahl Status
Wendehals 1

09. September 2015

Melder: Wollmann, Klaus
Ort: 33104 Paderborn
Vogelart Anzahl Status
Baumfalke 1 JV

Der junge Baumfalke flog auffallend rufend herum und setzte sich zeitweise auf die obersten Äste einer abgestorbenen Pappel und einer vitalen Pappel.

09. September 2015

Melder: Hubertus Illner
Ort: Husener Str., 33165 Lichtenau
Vogelart Anzahl Status
Rotmilan ≥ 10 kreisend

in Schlafgehölz einfliegend

09. September 2015

Melder: Schleef, Jürgen
Ort: Thüler Feld, 33154 Salzkotten
Vogelart Anzahl Status
Rebhuhn 13 nahrungssuchend
Turmfalke ≥ 4 jagend
Bluthänfling ≥ 12 fliegend und rufend

09. September 2015

Melder: Hubertus Illner
Ort: Südlich Haaren, 33181 Bad Wünnenberg
Vogelart Anzahl Status
Rotmilan 14 nahrungssuchend
Schwarzmilan 4 nahrungssuchend
Steinschmätzer 3 nahrungssuchend

von frisch gepflügten Äckern auffliegend und kreisend, 2 Milane sahen von unten eher wie Rotmilan, von oben wie Schwarzmilan aus (Hybriden?)

09. September 2015

Melder: Hubertus Illner
Ort: Via Regia, 33181 Bad Wünnenberg
Vogelart Anzahl Status
Rotmilan 7 nahrungssuchend
Kolkrabe 2 nahrungssuchend

auf frisch gemähtem Grünland

09. September 2015

Melder: Hubertus Illner
Ort: Gollentaler Weg, 33181 Bad Wünnenberg
Vogelart Anzahl Status
Rotmilan 13 rastend
Rohrweihe 1 JV nahrungssuchend

Summe Milane im Umkreis von 0,5 km; diesj. Rohrweihe

09. September 2015

Melder: Hubertus Illner
Ort: Nördöstlich Leibeg, 33181 Bad Wünnenberg
Vogelart Anzahl Status
Mäusebussard 14 kreisend

an drei Stellen im 1 km Umkreis kreisten am leicht bewölkten Himmel bei 12°C und leichtem Ostwind (WEA standen still) die Mäusebussarde mit Laserfernglas gemessen ausdauernd in Höhen von 50 bis 360 m; meist in der Höhenzone 100 bis 310 m

09. September 2015

Melder: Brocks, Ulrich
Ort: NSG Steinhorster Becken
Vogelart Anzahl Status
Löffler 2 rastend

09. September 2015

Melder: Finke, Christian
Ort: Lekersweg, 33165 Lichtenau
Vogelart Anzahl Status
Rotmilan 24 nahrungssuchend
Rohrweihe 2 jagend

In der Feldflur nördlich des bestehenden Windparks Asseln sind am späten Vormittag zahlreiche Greifvögel auf Nahrungssuche. In einer Fichtengruppe verschlafen 8 Rotmilane den Vormittag. In alle vier Himmelsrichtungen um diesen bekannten Schlafplatz sind Windenergieanlagen im Abstand von minimal 220 m und maximal 340 m beantragt.
Ergebnisse 8221 bis 8240 von 9810

Logo Biologische Station Paderborn-Senne

Kontakt

Dirk Grote
Mobil: 0179 / 1360932
Mail: forna(at)gmx.de

Christian Venne
Mail: christian.venne(at)bs-paderborn-senne.de

Mauersegler (Apus apus) / © W. Venne