Beobachtungsplattform

08. Mai 2019

Melder: Wolfgang Dzieran
Ort: Feldflur südlich Bad Lippspringe
Vogelart Anzahl Status
Rotmilan 1 überfliegend
Kiebitz 6 brütend
Feldlerche > 6 singend
Elster 2 ruhend
Rabenkrähe > 3 nahrungssuchend
Star > 4 nahrungssuchend

Kiebitz: 2 brütend Feldlerche: mehrere Feldlerchen singen, eine badet im Sand Star: in kleiner Gruppe übers Feld jagend

08. Mai 2019

Melder: Wolfgang Dzieran
Ort: Dumberg, 33175 Bad Lippspringe
Vogelart Anzahl Status
Rotmilan 1 überfliegend
Mäusebussard 1 überfliegend
Goldammer 1 M auffliegend
Buchfink 1 M singend
Rabenkrähe > 10 nahrungssuchend
Ringeltaube ≥ 2 überfliegend
Dohle 1 nahrungssuchend

08. Mai 2019

Melder: Wolfgang Dzieran
Ort: Belmer Weg, 33100 Paderborn
Vogelart Anzahl Status
Kiebitz 1 W brütend
Goldammer 1 M auffliegend
Feldsperling > 3 nahrungssuchend
Mehlschwalbe ≥ 2 jagend
Star ≥ 8 nahrungssuchend
Amsel 1 M nahrungssuchend
Buchfink 1 M singend

07. Mai 2019

Melder: Westermeyer Hans-Georg
Ort: Pickfurth, 33129 Delbrück
Vogelart Anzahl Status
Haubentaucher 1 M, 1 W Brutnachweis
Mehlschwalbe 1

Mehlschwalbe: mindestens 150 Mehl und Rauchschwalben fliegen knapp über dem Acker und sitzen zum großen Teil am Boden.

07. Mai 2019

Melder: Jürgen Schleef
Ort: Emssandfang oberhalb NSG Steinhorster Becken bei Steinhorst
Vogelart Anzahl Status
Bruchwasserläufer 1 nahrungssuchend
Flussregenpfeifer 1 nahrungssuchend
Rotschenkel 1 nahrungssuchend

07. Mai 2019

Melder: Wolfgang Dzieran
Ort: Zum Bohnenkampe, 33175 Bad Lippspringe
Vogelart Anzahl Status
Rotmilan 1 aufsteigend

Rotmilan: kreiste über meinem Garten

07. Mai 2019

Melder: Christian Venne
Ort: NSG Apels Teich
Vogelart Anzahl Status
Flussregenpfeifer 2
Uferschwalbe 6
Teichhuhn 1 rufend

Uferschwalbe: einige Brutröhren in einer im Rahmen einer Artenschutzmaßnahme angelegten Steilwand werden angeflogen

07. Mai 2019

Melder: M. Bellinghausen
Ort: Grasweg, 33175 Bad Lippspringe
Vogelart Anzahl Status
Braunkehlchen 3 M nahrungssuchend

07. Mai 2019

Melder: M. Bellinghausen
Ort: Altenbekener Fußweg, 33175 Bad Lippspringe
Vogelart Anzahl Status
Rebhuhn 2
Steinschmätzer 1 M

07. Mai 2019

Melder: Patrick Büker
Ort: Warburger Str., 33178 Borchen
Vogelart Anzahl Status
Rotmilan > 10 kreisend
Schwarzmilan ≥ 3 kreisend
Weißstorch 3 kreisend

Rotmilan: Auf dieser und der andern Fläche, vermutlich deutlich über 10. Ein Rotmilan war besendert. Der Flügelmarkierte von vor ein paar Tagen war nicht zu sehen. Schwarzmilan: Ebenfalls vermutlich mehr da schlecht zu zählen. Weißstorch: Kreisten plötzlich mit in der Thermik.

Außerdem waren noch Mäusebussarde, vorwiegend auf der anderen Fläche weiter östlich, aber nicht so viele wie vorgestern (nicht erfasst). Rabenkrähen waren auch auf der Fläche (nicht erfasst). Durch wenig Zeit liegen die Erfassungen zu niedrig, da immer Vögel auf der Fläche saßen und in der Fläche eine Kuppe liegt.

07. Mai 2019

Melder: Finke, Christian
Ort: NSG Eselsbett, 33165 Lichtenau
Vogelart Anzahl Status
Turteltaube 1 singend

07. Mai 2019

Melder: Finke, Christian
Ort: Nördlich Kleinenberg, 33165 Lichtenau
Vogelart Anzahl Status
Steinschmätzer 1 M auffliegend

07. Mai 2019

Melder: Jürgen Schleef
Ort: Emsallee, 33161 Hövelhof
Vogelart Anzahl Status
Feldschwirl 1 M singend

06. Mai 2019

Melder: Christian Venne
Ort: Stadtentwässerung Paderborn, 33106 Paderborn
Vogelart Anzahl Status
Austernfischer 1 Brutpaar/e

Die Art brütet nach Angaben von Angestellten auf dem Gelände des Klärwerks seit etwa 12 Jahren. In diesem Jahr haben sie ihr Gelege bereits verloren. Die Austernfischer bereiten auf dem Gelände Probleme, da sie ihr Spiegelbild in Scheiben des Hauptgebäudes und von Autos bekämpfen und diese Bereiche voll koten. Geeignete Massnahmen (z.B. Abkleben der Scheiben, Optimierung anderer Bereiche auf dem Gelände) sollen das Problem nun entschärfen.

06. Mai 2019

Melder: Christian Venne
Ort: Rochelsee (PB 2015), 33129 Delbrück
Vogelart Anzahl Status
Uferschwalbe ≈ 60
Feldschwirl 1 singend

Uferschwalbe: Die durch Biostation und Untere Naturschutzbehörde angeregte Artenschutzmaßnahme der Firma Frankenfeld zur Herstellung einer neuen Steilwandstruktur hat erfreulicherweise zur Wiederansiedlung der Uferschwalbe nach zwischenzeitlicher Abwesenheit als Brutvogel geführt. Heute wurden ca. 25 Brutröhren angeflogen, in der Luft konnte ich maximal etwa 60 Uferschwalben gleichzeitig zählen.

06. Mai 2019

Melder: Hendrik Guder
Ort: Sundern, 33154 Salzkotten
Vogelart Anzahl Status
Rotmilan ≥ 6 nahrungssuchend
Schwarzmilan 1
Mäusebussard ≥ 3

Leider nur ungenau in langsamer Vorbeifahrt erfasst, bearbeitete landwirtschaftliche Fläche

06. Mai 2019

Melder: A. Berghoff
Ort: Hans-Humpert-Straße, 33102 Paderborn
Vogelart Anzahl Status
Gimpel 2

Gimpel: Vielleicht Pärchen

05. Mai 2019

Melder: Patrick Büker
Ort: Warburger Str., 33178 Borchen
Vogelart Anzahl Status
Mäusebussard ≥ 16 ruhend
Rotmilan 1 ruhend
Schwarzmilan 2 kreisend

Mäusebussard: Auf der gleichen kürzlich gemähten Fläche im Windpark wo am Vortag die Greifvögel waren. Ließen sich durch die Kuppe schlecht zählen, können auch 20 gewesen sein. Rotmilan: Etwa 600 Meter östlich der Fläche Schwarzmilan: Etwa 600 Meter östlich der Fläche nahe/über dem Feldgehölz kreisend

05. Mai 2019

Melder: Dave Lubek
Ort: Westphalenweg, 33104 Paderborn
Vogelart Anzahl Status
Nachtigall 1 M singend
Uferschwalbe ≈ 10 fliegend
Kolkrabe 1 rufend

Erfolgreicher Abendspaziergang um den Tallesee. Nachtigall, Uferschwalben und Kolkrabe, dazu zahlteiche Mönchsgrasmücken, Leider bisher keine Trauerschnäpper.

05. Mai 2019

Melder: M. Bellinghausen
Ort: Schatenweg, 33104 Paderborn
Vogelart Anzahl Status
Trauerschnäpper 1 M singend

Trauerschnäpper: In einem Revier, das in den vergangenen Jahren häufig besetzt war
Ergebnisse 141 bis 160 von 9524

Logo Biologische Station Paderborn-Senne

Kontakt

Dirk Grote
Mobil: 0179 / 1360932
Mail: forna(at)gmx.de

Christian Venne
Mail: christian.venne(at)bs-paderborn-senne.de

Mauersegler (Apus apus) / © W. Venne